ERKUNDUNGSPFADE

 

GEOLOGISCHER ERKUNDUNGSWEG IM GEBIET DER DOLINE „BARSUKO OLA“ (DACHSHÖHLE)

Der Weg ist im Karajimiškis-Naturschutzgebiet, im Wald „Gojelis“ (Hainchen) gelegt.
Der Fußgängerweg ist im 2,5 ha-Gebiet gelegt und mit Zusammenflusserde bedeckt. Gesamtlänge: 700 m.
Der Weg fängt neben der Doline „Geologų duobė“ (Geologengrube) an, weiter geht die Doline „Lapės ola“ (Fuchshöhle) vorbei und am südwestlichen Rand vom „Gojelis“ führt ins verborgene Dolinen-Gelände, in dem sich die Doline „Barsuko ola“ und weitere noch größere und tiefere Dolinen befinden. 

 

Erkundungspfad „Užušilių“

Der Rastplatz und der Erkundungspfad sind im Wald von Užušilių eingerichtet, Biržų g-jos 74,75 kv., 22 skl.
Die Länge des Erkundungspfads – 0,6 km.
Auf dem Erkundungspfad werden sie die Waldpflanzen kennenlernen, verschiedene Besonderheiten über die Natur erfahren. Der Rastplatz und der Pfad sind behindertengerecht angelegt.

http://www.bmu.lt/poilsines/uzusiliai.html
Die Koordinaten im System LKS-94: 546702 / 6237264 

2.     Spazierpfad in dem Landschaftsschutzgebiet von Kirkilų
Der Spazierpfad neben den Karstseen von Kirkilų ist eine wunderbare Möglichkeit diese einzigartigen Gewässer von nächster Nähe zu betrachten. Der Pfad erstreckt sich über kleine Sümpfe und Halbinseln mit der moortypischen Flora und Fauna. Der Spazierpfad führt zum Steg, über den Sie zum anderen Ufer der Seen geraten. Und wenn Sie vom Steg ins Wasser schauen, werden Sie vielleicht auch die in den Seen lebenden Kolonien der Purpurschwefelbakterien erblicken können.

Mehr Informationen finden Sie unter:
http://www.birzuparkas.lt/lt/informacija-lankytojams/pasivaiksciojimo-takai/

 

 

Zurück