ANKUNFT

Der Kreis Biržai befindet sich im nördlichen Teil von Litauen. Der Kreis grenzt an die Kreise Rokiškis, Kupiškis, Pasvalys und Panevėžys sowie im Norden an die Republik Lettland. Die Stadt Biržai befindet sich 209 km nördlich von Vilnius, 99 km südlich von Riga und 20 km entfernt von der sich über die drei Baltischen Staaten erstreckenden Autobahn „Via Baltica“.
Entfernung bis zum Flughafen Vilnius – 216 km.
Entfernung bis zum Flughafen Riga – 110 km. 

Die Entfernungen anderer Städte Litauens bis Biržai (in km)

Alytus

247

Mažeikiai

185

Šilalė

213

Anykščiai

97

Molėtai

145

Šilutė

267

Druskininkai

304

Nida

330

Švenčionys

175

Ignalina

161

Palanga

270

Tauragė

213

Joniškis

98

Panevėžys

66

Telšiai

180

Jurbarkas

95

Prienai

218

Trakai

228

Kaunas

185

Radviliškis

122

Utena

110

Klaipėda

279

Rokiškis

65

Varėna

282

Lazdijai

293

Skuodas

241

Vilnius

201

Marijampolė

224

Šiauliai

109

Zarasai

130

Luftverkehr: Die Luftverbindung nach Litauen ist wunderbar. In Litauen gibt es drei internationale Personenflughäfen – in Vilnius (216 km bis Biržai) (www.vilnius-airport.lt), in Kaunas (187 km bis Biržai) (http://www.kaunas-airport.lt/) und in Palanga (302 km bis Biržai) (www.palanga-airport.lt). Insgesamt gibt es 27 Flughäfen und Flugplätze in Litauen, auf den meisten davon können private Flugzeuge starten und landen. Die Entfernung vom Flughafen Riga bis Biržai beträgt 110 km.

Wasserverkehr: Es ist sehr bequem per Fähre nach Riga, der Hauptstadt Lettlands, zu reisen (http://www.tallinksilja.com/de/), da Biržai von Riga nur etwa 100 km entfernt liegt. Außerdem kann man mit einer Fähre nach Litauen reisen, die Fähren verbinden den Hafen Klaipėda über sechs Routen mit Häfen in Schweden, Dänemark, Deutschland und Polen. In Klaipėda gibt es zwei Jachthäfen, einer davon befindet sich direkt im Stadtzentrum (genauso wie das Terminal für Kreuzfahrtschiffe) (http://www.ports.lt/jacht.php?lang=LT, www.lbs.lt).

Landwege: Das Straßenverkehrsnetz ist in Litauen gut entwickelt – es ist viel besser als im Vergleich mit allen Nachbarländern. Die Länge der Autobahnen und der Landstraßen beträgt über 12.000 km, und insgesamt – mehr als 67.000 km; an den Straßenrändern gibt es fast 400 Park- und Rastplätze, zusätzlich zu den an den Straßen liegenden Gastronomiebetrieben. Es besteht ein breites Tankstellensystem.

Litauen wird von 6 europäischen Autobahnen durchquert. Die Europastraße E67 (Via Baltica) – Helsinki–Tallinn–Riga–Pasvalys–Panevėžys–Kaunas–Marijampolė–Warschau–Breslau–Prag – ist etwa 20 km von Biržai entfernt.

Öffentlicher Verkehr: Die Städte und andere Wohngegenden sind durch die Routen des öffentlichen Verkehrs miteinander verbunden (die Adressen der Busbahnhöfe finden Sie unter http://www.autobusutvarkarastis.lt oder per Tel. 118).

Die Karte der Landwege und Eisenbahnlinien: http://maps.takas.lt/english/

Die litauische Eisenbahn: http://www.litrail.lt/wwwEN.nsf

 

Zurück